Home Primarschulgemeinde Gachnang Login Home

« zurück
Schulische Heilpädagogik

Wenn Schwierigkeiten in der Lernentwicklung eines Kindes auftreten (z.B. wenn seine schulischen Leistungen oder sein Verhalten nicht seinem Alter entsprechen), untersucht die Schulische Heilpädagogin den Lern- und Entwicklungsstand des betroffenen Kindes und ermittelt seinen Förderbedarf.

Es geht darum, das Kind mit seinen Schwierigkeiten als ganzen Menschen zu erfassen, zu verstehen und auch seine Stärken herauszufinden. Letzteres ist einzusetzen, um Lernerfolge zu erzielen.
Aus diesen Beobachtungen werden die entsprechenden Fördermassnahmen entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Lehrperson im Unterricht oder in Einzel- oder Kleingruppenförderung durch die Heilpädagogin selbst durchgeführt.

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und ihre konstruktive Unterstützung sind dabei sehr wichtig. Nur so kann es gelingen, auch Kindern mit besonderen Bedürfnissen eine optimale Entwicklungschance und eine erfolgreiche, fröhliche Schulzeit zu ermöglichen.

Flyer zur Schulischen Heilpädagogik


« zurück

Lehrpersonen
Schulleitung
Sekretariat
Schulbehörde
Schuljahresprogramm
Ferienplan

Deutschkurse für Fremdsprachige (DaF)
- Informations-Flyer 2017, 2. Sem.
- Anmeldung DaZ-Kurse 2017, 2. Sem.

Archiv
Links

Sicherheit auf dem Schulweg
- Flyer KP Thurgau
Hallenvermietung
Offene Stellen

Ihre Meinung


 ©2017 Primarschulgemeinde Gachnang created by DataPresent GmbH, Kefikon